Anmeldung



Werbung

+++ Willkommen im Archiv der after-work-runners.de +++ Aktuelle Informationen über unser Hobby findet Ihr auf www.after-work-runners.de +++
23. August 2010
 

Targobank Run : Veranstalter sagen Firmenlauf in Duisburg ab

  • Laufen, 04.08.2010, Sina Heilmann

 Duisburg. Die schrecklichen Ereignisse der Loveparade haben Auswirkungen auf das ganze öffentliche Leben in Duisburg. Jetzt wird auch der für den 26. August geplante und beliebte Firmenlauf abgesagt.

„Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen“, so die Pressemitteilung der Targobank, unter deren Namen der Firmenlauf in Duisburg hätte stattfinden sollen. Doch da viele Veranstaltungen in der vergangenen Woche in der Stadt „aus Rücksichtnahme auf die Gefühle der Familien der Opfer“ abgesagt wurden, hielten auch die Veranstalter des Targobank Runs es für richtig, das Event abzusagen.

Die Trauer ist zu groß

Der Firmenlauf ist in Duisburg bereits fest etabliert und für viele Unternehmen Bestandteil der Jahresplanung. Neben dem Laufen steht bei der Veranstaltung traditionell der Spaß im Vordergrund. Es wird gelacht, geredet, gefeiert - und gelaufen.

„Wir sind jedoch zu der Ansicht gekommen, dass es noch zu früh ist, ein Stadtfest in der Innenstadt zu feiern. Dazu ist die Trauer zu groß und der Schock sitzt noch zu tief“, teilt die Targobank nun mit.

Das Aus des Firmenlaufs soll dies jedoch nicht sein, im nächsten Jahr wird die Tradition des Laufs fortgesetzt.

 
Start

17.8.2010

Bei schönem Eintrachtwetter gingen

ca. 950 Läufer an den Start

Der Hitachi Innenhafenlauf 2010 ist gelaufen. Etwa 950 Läufer drehten

auf der neuen Strecke ihre Runden.

Die Ergebnisse finden Sie auf den Seiten unseres Partners TAF-Timing.
Einige Impressionen vom Lauf finden sie bei runnersworld.de und derwesten.de.

In Kürze werde auch auf unserer Seite Bilder der Veranstaltung zu finden sein.

Laufsport : Auf neuen Wegen um das Wasser

Duisburg, 09.07.2010, DerWesten

Frank Riether (Pressesprecher) und das neue Kostüm des Maskottchens "Laufender Wassertropfen", das für den Innenhafenlauf in Duisburg wirbt, den die Eintracht Duisburg veranstaltet.

 Duisburg. Der Duisburger Innenhafenlauf steigt Mitte August zum 14. Mal.

Frank Riether kam mächtig ins Schwitzen. Dabei hat er sich nicht die Strecke des Innenhafenlaufs vorgenommen, sondern er hat sich nur umgezogen. Das neue Outfit sorgte allerdings für Schweißausbrüche, denn der Pressesprecher der Leichtathleten von Eintracht Duisburg präsentierte nun auch das „lebende“ Maskottchen der Laufveranstaltung. Einziges Manko: „Wir suchen immer noch einen Namen“, berichtet Abteilungsleiter Klaus Waschkowitz. Vielleicht klappt es ja bis Samstag, 14. August, wenn der Innenhafenlauf zum elften Mal über die Bühne geht.

Die Veranstaltung ist bewährt und beliebt – so beliebt, dass der Hauptlauf wie schon zuletzt in zwei Gruppen unterteilt werden muss. Um 17.50 Uhr macht sich der männliche Nachwuchs und die Männer-Klassen bis M40 auf die zehn Kilometer lange Strecke, um 19 Uhr folgen die Männer ab M45 und alle weiblichen Altersklassen. Um 15.30 Uhr geht es mit dem Fünf-Kilometer-Walking los. Außerdem gehören ein 550-Meter-Bambini-Lauf (16.30 Uhr), ein Schülerlauf über 1230 Meter (16.45 Uhr) und eine Fünf-Kilometer-Jedermannlauf ab 17 Uhr auf dem Programm. Neu ist, dass der Zehn-Kilometer-Lauf als Kreismeisterschaft im LVN-Kreis Duisburg/Mülheim ausgeschrieben ist. „Nur für diese Meisterschaft ist eine Vereinsmitgliedschaft notwendig, sonst kann jeder mitmachen“, betont Waschkowitz.

Wegen der Umbaumaßnahmen an der Küppersmühle muss die Strecke in diesem Jahr geändert werden. Die Athleten laufen nur an der nördlich des Innenhafens gelegenen Gastronomiemeile entlang und machen sich über den Kreisverkehr unter der Autobahnbrücke über die Schifferstraße auf den Rückweg. „Das ist als einmalige Änderung geplant, wir werden aber dennoch die Läufer befragen, wie ihnen die Strecke gefallen hat“, so Waschkowitz. Die Eintracht sorgt erneut für das Rahmenprogramm und die bekannt gute Betreuung der Läufer. Infos unter: www.innenhafenlauf.de

  

 

Die Anmeldung zum 30ten Kölner Brückenlauf ist eröffnet.

Streckenführung

Vom Rheinauhafen geht es über die kleine Drehbrücke - über die Severinsbrücke - über die Hohenzollernbrücke - auf der Rheinuferpromenade zur Mülheimer Brücke - auf der Rheinuferpromenade zur Deutzer Brücke - zurück zum Schokoladen- /Sport & Olympiamuseum.

Streckenlänge: ca. 15 km

Fit mit Könnern

ASV Köln bereitet kostenlos auf Brückenlauf vor

Der Kölner Brückenlauf feiert Jubiläum: Zum 30. Mal drehen in diesem Jahr  Kölner Freizeitsportler eine 15-Kilometer-Runde über Severinsbrücke, Hohenzollernbrücke, Mülheimer und Deutzer Brücke. Damit man fit für den Lauf am 12. September wird, bietet der ASV Köln kostenlose Vorbereitungskurse an.

Die kostenlosen Vorträge finden jeweils ab 10 Uhr in den Seminarräumen des ASV Köln, Olympiaweg 3 in 50933 Köln-Müngersdorf statt. Im Anschluss an die Vorträge kann man an einem begleiteten Trainingslauf über 10 Kilometer  durch den Kölner Stadtwald teilnehmen.

Die Seminartermine:

So., 15. August: "Neue Wege der Sporternährung" mit Wolfgang Feil, Biologe und Sportwissenschaftler aus Tübingen
Sa., 21. August: "Leistungsdiagnostik für Läufer" mit  Sportwissenschaftlerin Anne Harig,
Sa., 28. August: "Krafttraining für Läufer" mit Sportwissenschaftler Uli Betting
Sa., 04. September: "Sport & Sportverletzungen" mit Martina Schilling von der DKV

Um an den Seminaren teilzunehmen, sollte man sich beim ASV Köln für den jeweiligen Termin in eine Liste eintragen, die an der Rezeption am Olympiaweg 3 in 50933 Köln-Müngersdorf ausliegt. Eine Anmeldung ist auch telefonisch unter 0221 / 719 916-0 möglich

 

Herzlichen Glückwunsch

Jana belegt den 1. Platz des Geschäftsfeld Tengelmann Energie mit einer Zeit von 56:55 im 10 km Hauptlauf

Sandra belegt den 1. Platz des Geschäftsfeld Tengelmann Holding mit einer Zeit von 59:56 im 10 km Hauptlauf

Torsten belegt den 3. Platz des Geschäftsfeld Tengelmann Holding mit einer Zeit von 48:43 im 10 km Hauptlauf

Das after-work-runners Team 1 wurde ebenfalls 3ter  in der 10 km Mixed-Team Wertung

Herzlichen Glückwunsch

Team 1 für den 10KM Lauf, Teilnehmer: Mario Moras, Sandra Heilemann, Jana Lindner sowie Andreas Friede für Holding / Trei

Team 2 startete für den 5 KM Lauf, Teilnehmer: Annika Reiss, Jan Leene (unser Sponsor), Daniela Heilemann (Sandras Schwesterherz) und Andreas Leenders für Holding

Unser Trainer Torsten Henkel startet auf der 10 KM Strecke für Haub Immobilien.

Hier unserer Ergebnisse:

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
302 41 300 » Henkel, Torsten (DEU) 35 Haub Immobilien 00:48:48 00:48:43
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
336 69 329 » Friede, Andreas (DEU) 45 After-Work-Runners.de Tea... 00:49:35 00:49:17
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
104 11 293 » Lindner, Jana (DEU) HK After-Work-Runners.de Tea... 00:57:25 00:56:55
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
145 24 292 » Heilemann, Sandra (DEU) HK After-Work-Runners.de Tea... 01:00:26 00:59:56
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
240 27 295 » Moras, Mario (DEU) HK After-Work-Runners.de Tea... 00:47:28 00:47:22
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
319   1666 » Leenders, Andreas (DEU)   After-Work-Runners.de Tea... 00:31:03 00:30:34
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
190   1668 » Heilemann, Daniela (DEU)   After-Work-Runners.de Tea... 00:36:12 00:35:42
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
286   1667 » Leene, Jan (DEU)   After-Work-Runners.de Tea... 00:29:41 00:29:11
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
217   1669 » Reiß, Annika (DEU)   After-Work-Runners.de Tea... 00:44:23 00:43:52

 

Hier geht es zu den Fotos

 
Laufkalender
Mai 2013
So Mo Di Mi Do Fr Sa
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Wetter


 

Unser Sponsor

Sport Duwe in Mülheim 0208 / 9411241

Unser Sponsor

Joeys Pizza 45468 Mülheim an der Ruhr – 0208 / 94 12 94 12

Werbung

PACE

Fitness Studie Sporthochschule Köln

Komm mach mit